Herzlich Willkommen

Lasst euch von liebevoll genähten Herzlichkeiten, kleinen Wichteln und Blumenkindern durch‘s ganze Jahr leiten. Jedes Wesen ist mit viel Liebe und Sorgfalt gemacht. Kreativität schafft Vielfalt und die Phantasie kennt keine Grenzen.

Ab sofort ist diese Seite auch unter  www.nähchaos.de zu erreichen.
Wer gern in meinem DaWanda-Shop einkaufen will, bitte hier entlang:  de.dawanda.com/shop/Naehchaos

Handarbeit im 21.Jahrhundert

Über Sinn und Unsinn von Selbsgemachtem in der heutigen Zeit lässt sich wohl endlos diskutieren – mal abgesehen davon das es ein nicht enden wollender Trend ist. Im Netz tummeln sich tausende Shops, in denen Selbstgemachtes angeboten wird und nahezu jeder Zweite hat eine Nähmaschine Zuhause. Das man solche Einzelstücke  in keinem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten kann, erklärt sich von selbst.
Aber es sind eben EINZELSTÜCKE – allein das ist schon ein Grund dafür an Handgemachtem festzuhalten.
Der viel wichtigere Grund ist aber das es einfach Spaß macht, aus einem Stück Filz, Stoff oder Wolle einzigartige Geschöpfe und Dinge in immer neuen Formen und Farben zu schaffen.

Heute ein Shirt aus gutem Stoff in der Hand zu haben, selbstgenäht und nach eigenen Farbwünschen zusammengestellt, ist schon etwas besonderes. Sich in Kissen zu kuscheln, von denen man weiß das sie so kein anderer hat oder eine Handtasche durch die Welt zu tragen, die es so kein zweites Mal geben wird, gibt mir ein gutes Gefühl nicht im Einheitsbrei zu versinken. Natürlich sind auch gekaufte Dinge schön, aber halt nicht einzigartig.

Der wohl wichtigste Punkt ist aber, dass der Wert von Handgemachtem in unserer wahnsinnig schnellen und medialen Welt erhalten bleiben sollte, das wir unseren Kindern die Werte von Selbstgemachtem vermitteln und sie selbst auch merken, wie schön es sein kann, etwas nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu basteln, nähen usw.

Kreativität schafft Vielfalt. Durch die Arbeit mit der Nähmaschine oder mit Nadel und Faden habe ich das Gefühl, mit meinen Händen auch neben dem Berufsalltag etwas zu erschaffen. Handarbeit ist ein wertvolles Tun, was in der heutigen Zeit oft unteschätzt und belächelt wird, für mich ist es Balsam für die Seele. Einfach Abschalten und Eintauchen in Stoffberge und unzählig viele Ideen...

Warum diese Seeligkeiten im Netz anbieten?

Das ist eine gute Frage. Warum reicht es nicht für sich und seine Lieben zu nähen, wo es doch so viele Leute machen?
Einfache Antwort: Weil es Spaß macht! Weil meine Seeligkeiten auch anderen Leuten auf unserem Globus gefällt, sie es aber nicht selbst herstellen können, weil ihnen das passende Gen fehlt. Es gibt keine schönere Bestätigung für sein Tun als strahlende Gesichter beim Verkauf solcher Herzlichkeiten.

Die Fantasie ist unerschöpflich, nur der Tag hat oft zu wenig Stunden :)
Neben dem Beruf bleibt manchmal weniger Zeit zum Werkeln als gewünscht.
Schaut euch im Nähchaos um und lasst euch inspirieren. Ich bemühe mich diese Seite ständig auf den aktuellen Stand zu bringen, die letzten Monate haben allerdings gezeigt, dass nicht immer genügend Zeit dafür bleibt. Wer einen aktuellen Stand zur Verfügbarkeit der Seeligkeiten haben möchte, schaut bitte in meinen DaWanda-Shop, der ist immer aktuell. Wer unsicher ist, kann gern eine Mail mit seinen Wünschen schreiben.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern
das Chaoskind